Cranio Sacrale Körperarbeit

mit Daniela Schurian

 

Cranio Sacrale Körperarbeit ist eine wunderbare Möglichkeit unseren Kindern einen optimalen Start ins Leben zu geben und Blockaden und Spannungen frühzeitig zu lösen.

 

Babys kommen nicht als "Tabula rasa" (leere Tafel) zur Welt. Sie bringen bereits viele Erfahrungen mit - von den neun Monaten im Mutterleib sowie einer anstrengenden Geburt. All diese Erfahrungen sind in den Zellen/ im Gewebe gespeichert und sind somit Teil ihres Lebens. Die ersten Prägungen entstehen.

 

Bereits sehr früh können wir den Kindern die Möglichkeit geben, unangenehme Erfahrungen zu verarbeiten.

 

Cranio Sacrale Körperarbeit ist ein sanfter Weg um das gesunde Wachstum auf allen Ebenen zu fördern. Sind die Babys und Kinder frei von Einschränkungen und Blockaden, fördert sie dies in ihrer weiteren Entwicklung.

 

In einem geschützten Raum können sich das Baby und die Eltern entspannen, reden, lachen, weinen, füttern,....

Ob alleine auf die Liege, gemeinsam mit der Mama oder während dem Spiel am Boden - langsam nähere ich mich dem Kind und frage um Erlaubnis vor der Behandlung. Mit achtsamer Präsenz höre ich dem zu, was die Babys und Kinder erzählen.

 

Termine von Montag bis Freitag. Samstag auf Anfrage.

Tel +43 660 8735 211

 


Reflexintegration

mit Steffi Serrer

 

Frühkindliche Reflexe steuern den Aufrichtungsprozess im 1. Lebensjahr. Reflexe sind unwillkürliche, nicht steuerbare Bewegungen die vom Stammhirn ausgelöst werden.

 

Muss ein frühkindlicher, nicht integrierter, Reflex willentlich in seinem Bewegungsmuster kontrolliert werden, so bindet dies viel Energie in bewussten Gehirnarealen, die ansonsten für kognitive Leistungen zur Verfügung stünden. Kinder sind dadurch in zunehmendem Maße Stress ausgesetzt und oft ist man als Erziehender ratlos, wie man ihnen gerecht werden soll. 

 

Bei einer reibungslosen prä- & postnatalen Entwicklung sind alle Reflexe vollständig integriert. Leider kommt es allzu häufig vor, dass die frühkindliche Entwicklung durch verschiedene Faktoren gestört wird, was zur Folge hat, dass die Reflexe nur teilweise integriert sind und unbewusste Restmuskelbewegungen zurückbleiben, welche folgende Beschwerdebilder hervorrufen können:

 

ADHS (Hyperaktivität, Unruhe)

Konzentrationsschwierigkeiten

Lese-, Rechtsschreib- & Rechenschwäche         

Fehlende Impulskontrolle (Ungeduld, nicht abwarten können, viel Reden, eigene Bedürfnisse nicht zurückhalten können, niedrige Stresstoleranz, tiefe Verunsicherung, dadurch entstehen oft Wutreaktionen bzw. Aggressionen)

Motorische- bzw. Koordinationsschwierigkeiten (Gleichgewicht, Stifthaltung, erschwertes Schreiben, uvm.)

Fehlende neuromotorische Schulreife 

Schlechte Körperhaltung

Fehlstellungen

Sprachfehler

Hörverarbeitungsstörungen

Angststörungen

Muskelverspannungen

Somatopsychische Symptome 

Gelenkbeschwerden

uvm.

 

Reflexintegration ist ein revolutionärer Ansatz, der es den Kindern ermöglicht verpasste Entwicklungsschritte nachzuholen und damit in eine Entspannung zu finden, die ihnen im Alltag und im weiteren Leben viel Leichtigkeit schenkt und ihre Neuromotorik vollständig reifen lässt. So können sie sich altersgemäß entwickeln und haben keine unnötigen körperlichen "Stolpersteine" zu überwinden. Eine gute Voraussetzung für eine stabile, altersgemäße, emotionale und körperliche Entwicklung.

 

Unterstützend kann Reflexintegration auch bei Logo-, Ergo- & Physiotherapie sowie Kieferorthopädie angewendet werden.

 

Das Reflexintegrationstraining erstreckt sich über einen Zeitraum von 6-12 Monaten und erfordert, neben den 1x im Monat stattfindenden Sitzungen bei mir, ein konsequentes Training zu Hause in einem überschaubaren Aufwand von 5x pro Woche für ca. 10 min

 

Infos und Terminvereinbarung bei Steffi: Tel +43 664 4228 985


Sozial Emotionales Kompetenztraining

“ In touch with me –Ja, ich bin gut so wie ich bin“

mit Bettina Stephanie Sohler

 

Fokus:

  • Selbstwertstärkung im Umgang mit Unsicherheiten
  • Hilfe beim Herantasten an Probleme im Schulalltag
  • Präventionsarbeit in Bezug auf Mobbing/Cybermobbing
  • Erproben von Hilfsmechanismen
  • Entwickeln von Achtsamkeit für den eigenen Körper mit individuellen Befindlichkeiten

Zielgruppe:

2- 5 Kinder/Jugendliche von 8- 14 Jahren (möglichst homogen)

Kinder/Jugendliche, die Schwierigkeiten haben im Alltag gesehen oder gehört zu werden (zB. Schulverweigerung, wenig soziale Kontakte)

 

Zeitrahmen/Häufigkeit:

• Wöchentlich 1,5 Stunden zur selben Zeit

4 Treffen mit Kindern/Jugendlichen

2 Elterntreffen ohne Kinder (1 vor dem 1. Kindertreffen, 1 nach dem letzten Kindertreffen)

 

Kontakt und Preisinformation:

Sohler Bettina Stephanie 0680/2318105 oder info@duimfokus.com

 

Bettina ist momentan in Babypause! Wir informieren euch wann es wieder Kurse gibt!

 


Sozial emotionales Kompetenztraining

 

 “Jump out- Raus aus dem wilden Gefühlschaos"

mit Bettina Stephanie Sohler

 

Fokus:

  • Entwicklung diverser hilfreicher Konfliktlösestrategien
  • Gruppe als Ressource spüren
  • In der Besonderheit angenommen fühlen
  • Achtsamkeit gegenüber dem eigenen Körper und dessen Empfindungen entwickeln
  • Kennenlernen von Entspannungsstrategien
  • positiver Umgang mit kindlichem Stress
  • Selbstwertstärkung
  • Linderung von Auffälligkeiten

Zielgruppe:

3- 5 Kinder/Jugendliche im Alter von 6- 14 Jahren (möglichst altershomogen)

Kinder und Jugendliche mit oppositionellem Trotzverhalten

Schwierigkeiten im Sozialverhalten

geringe Aufmerksamkeits-und Konzentrationsdauer

niedrige Frustrationstoleranz

Schwierigkeiten im Umgang mit Gefühlen aller Art

Neigung zu Wutausbrüchen mit oder ohne Hang zum Zerstören

psychosomatische Erscheinungsbilder wie zB. Übelkeit, Kopfschmerzen, Enkopresis, Enuresis, Nägel beißen...

 

Ausschlusskriterium für die Gruppe:

• Verhaltensweisen, die noch nicht kompatibel mit einer Kleingruppe sind (evtl. Einzelsetting auf Anfrage möglich)

Zeitrahmen/Häufigkeit:

10 Kindertreffen

2 Elterntreffen ohne Kinder

wöchentlich je 1,5 Stunden (zur selben Zeit)

 

 

Kontakt und Preisinformation:

Sohler Bettina Stephanie 0680/2318105 oder info@duimfokus.com

 

Bettina ist momentan in Babypause! Wir informieren euch wann es wieder Kurse gibt.